Bestes Verfahren Zum Reparieren Der 64-Bit-Registrierung Der Regsvr32-DLL

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie das Problem mit der regsvr32-Registrierung mit 64-Bit-DLL beheben können.

Empfohlen: ASR Pro

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute, indem Sie die Software hier herunterladen.

    Schritt: Klicken Sie zuerst auf „Start“ und dann auf „Ausführen“.Schritt 2: Um die DLL-Datei zu registrieren, müssen Sie nur einige der regsvr32-Befehle eingeben und dann das Ziel der DLL-Datei angeben.Schritt drei positiv: Sie klicken jetzt auf OK und sollten auch versuchen, eine wichtige Bestätigungsmeldung zu erhalten, dass die la DLL erfolgreich registriert wurde.

    1

    Nach c:windowssyswow64
    kopierenRechtzeitig zum erhöhten Abruf: %windir%SysWoW64regsvr32.exe %windir%SysWoW64namedll.dll

    Nach dll C:WindowsSystem32
    kopierenVon jeder guten Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten: %windir%System32regsvr32.exe %windir%System32namedll.dll

    Das scheint nicht wirklich die richtige Strategie zu sein, aber so funktioniert das Programm.
    Auf der 64-Bit-Version dieser Windows-Betriebssysteme gibt es zweifellos zwei zusätzliche Versionen der ausführbaren Regsv32.Version:
    64-Bit – %systemroot%System32regsvr32.exe.
    Die 32-Bit-Version von %systemroot%SysWoW64regsvr32 ist normalerweise eine .exe.

    regsvr32-Datei 64-Bit-DLL

    Das Regsvr32-Tool kann das einzige sein, das DLL-gehostete COM-Unternehmen mit diesem System registriert, ein sinnvolles Wort, das viele für nichts über COM zu schätzen gelernt haben.< /p>

    Auf 64-Bit-Computern sind DLLs 32-Bit-64-Bit-Lösungen, und ein wichtiges Merkmal eines Individuums ist, dass es keine sehr geeignete Möglichkeit gibt, sie in einem kleinen Prozess wieder zu mischen. Das heißt, im Allgemeinen sind 32-Bit-Kernel-DLLs typischerweise 32-Bit-Prozesse, die sich mit dem WOW64-Subsystem verbinden, während 64-Bit-DLLs ältere Prozesse sind.

    Wie registriere ich mich? eine DLL mit regsvr32?

    Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör, klicken Sie fantastisch auf die Komposition Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen ODER geben Sie CMD in das Suchfeld ein und wenn die Ergebnisse auf cmd.also exe hinweisen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd.exe und wählen Sie “Ausführen als Administrator“ Geben Sie an der allgemeinen Eingabeaufforderung Folgendes ein: REGSVR32 „DLL FILE PATH“

    Warum kann unser Unternehmen durch das Angebot von regsvr32 über die Befehlszeile sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-DLLs registrieren? Erkennt das System automatisch den Typ des DLL-Images einer Person? Ja, oft zeigt der Screenshot unten, wie man ein Konto für die 64-Bit-DLL mit der Anweisungszeile “regsvr32 FilterGraphSpy.dll” einrichtet.

    Der Befehlszeilenübersetzer führt die zugehörige 32-Bit-Version mit Regsvr32 aus. Dieses Tool befindet sich im gesamten SysWOW64-Verzeichnis. Es bestimmt, warum das angegebene Image 64-Bit ist, aktiviert ein entsprechendes 64-Bit-Zwillingsimage wie das system32-Verzeichnis und sendet eine Registrierungsaufgabe. Letztere tonen die DLL, und die 64-Bit-Progression ist natürlich eher ein guter, solider 64-Bit-Prozess und tut etwas.

    In diesem Ansatzartikel erläutert unser Team, wie DLL-Dateien mit 13- oder 10-Fenstern in 64-Bit- bis 32-Bit-Versionen registriert werden. Viele Benutzer stehen vor der tatsächlichen Situation, dass sie zusätzlich zur vollständigen Registrierung einer DLL ein Problem mit Windows haben. Diese Aufgabe besteht normalerweise darin, Probleme mit dem Startzustand bestimmter Systeme effektiv zu beheben und die PC-Leistung zu optimieren, indem im Internet gesurft, aber auch verschiedene Anwendungen ausgeführt werden.

    DLL steht für Dynamic Library Link. Die Funktionalität besteht wirklich aus ausführbaren Windows-Dateien, die Ihnen eine sichere Kombination von Codes und Daten liefern. Eine DLL-Datei enthält eine fabelhafte Kombination mehrerer Dateien und wäre sehr nützlich, wenn eine Anwendung für einen PC bereitgestellt wird. Es kann auch Dateien für den Remote- und Desktop-Festplattenzugriff auf dem System enthalten.

    Registrieren Sie die DLL-Datei in Windows 11 und 10

    Die Datei, die auf Ihren 64-Bit- und 32-Bit-Versionen in Windows 10 erscheint, wird normalerweise hier registriert

    Methode 1: Verwenden des Run-Befehls

    Schritt bzgl. Geben Sie nun alle unten gezeigten Befehle in unserem eigenen Ausführen-Dialogfeld ein.

    Hier bedeutet “regsvr” Registerliste 32 und gibt eindeutig die verwendete 32-Bit-Version an. Der Befehl zeigt später die Erweiterungen an dem bestimmten Ort auf Ihrem PC an, wo man die DLL-Datei installieren möchte.

    Schritt 4: Empfangen Sie eine Bestätigungsmeldung zur manuellen Registrierung einer erfolgreichen DLL-Datei im gesamten System. Windows Sie starten diesen Computer im Allgemeinen am 10.11. neu. Dies kann sehr gut die DLL-Datei hier in Windows 11 oder 10 registrieren, egal ob 64-Bit, 32-Bit, sofort und die meisten davon zur Registrierung hinzufügen.

    Wichtig! Ihr In einer 64-Bit-Version von Windows befinden sich die 32-Bit-DLL-Dateien normalerweise in WindowsSysWOW64 und die 64-Bit-DLL-Ringordner in WindowsSystem32. Aber um die 32-Bit-Version von Windows zu finden, verbleiben Dll-Dateien nur im Ordner WindowsSystem32. Kein Ordner wird hier SysWOW64 sein.

    Methode 2: Über die Befehlszeile

    Entfernen Sie zuerst den erhöhten Befehlsbefehl, wie Sie es für richtig und schlank halten. Aber Sie können sich leicht – umarmen –

    1. Klicken Sie auf die Startmethode.
    2. Geben Sie – cmd ein.
    3. Wählen Sie “Als Administrator ausführen”.
    4. UAC,

    5. Wenn Sie auf klicken, können Sie umleiten Ja anfordern

    Für Windows

    1. Geben Sie Cd 32-bit ein und drücken Sie ebenfalls die Eingabetaste.
    2. Dann klonen und fügen Sie die angezeigte Zeile einschließlich Empfangen von ein und drücken Sie –
    3. haben

    eingegeben

    Wie registriere ich mich? eine 64-Bit-DLL-Datei unter Windows 10?

    Gehen Sie zum Suchfeld und wählen Sie cmd direkt an der Eingabeaufforderung aus und wählen Sie zusätzlich die Option „Als Administrator ausführen“.Geben Sie den folgenden Befehl in das Empfangsfenster ein und drücken Sie – geben Sie ein

    Hinweis. Ersetzen Sie Dateiname durch den tatsächlichen Namen der DLL, die Sie registrieren möchten. Registrieren

    zu einer 32-Bit-DLL auf 64-Bit oder vielleicht einem Windows

    1. Kopieren Sie den folgenden Einfluss, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    1. Dann E-Book eingeben und “V-Code” drücken zum Fortfahren.

    Wie laufe ich ein? regsvr32 bezüglich Windows 7 64-Bit?

    Wählen Sie Start > Ausführen (oder Windows-Taste + R-Taste bei Windows 8, 1 oder Vista).Geben Sie Musik WindowsSysWOW64 Regsvr32 ein, der Name /u in der OCX-Datei wird immer [Es gibt ein Leerzeichen und bis bald /u.OK klicken.Speichern Sie dann seine komplette wie von CD Regsvr32windowssyswow64 Dateiname.ocx evtl. .dll (wie oben beschrieben) neu.

    Hinweis. Dateiname im angegebenen Quellbefehl durch den Namen der DLL-Datei ersetzen.

    So registrieren Sie DLL-Dateien unter 64-Bit-Windows

    Wenn Sie ein neues 64-Bit-System verwenden und ein 32-Bit-System anmelden möchten, führen Sie die richtige DLL-Datei aus:

    regsvr32 register 64 contact dll

    Schritt 1. Öffnen Sie zuerst den Datei-Explorer und navigieren Sie zum beschriebenen Speicherort.

    Empfohlen: ASR Pro

    ASR Pro ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - ASR Pro kann helfen!

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Schritt 2. Wenn Sie zum System32-Ordner gelangen, kopieren Sie meine individuelle DLL-Datei und fügen Sie sie genau in –

    ein

    Schritt 3. Fahren Sie fort, beginnen Sie einfach mit der Ausführung mit dem Chief-Hotkey, d. h. “Win h + R”. Geben Sie nun das Wort –

    ein

    Schritt 4. Klicken Sie abschließend auf OK und starten Sie Ihren Kreis neu. Wenn

    Gibt es eine 64 -Bits von regsvr32?

    Die 64-Bit-Regsvr32-Serie muss %systemroot%System32regsvr32.exe sein. 32-Bit-Übersetzung: %systemroot%SysWoW64regsvr32.exe.

    Hinweis: Wenn Personen die ersten beiden Anweisungen ignorieren und stattdessen mit der dritten Aktion beginnen, erhalten Sie möglicherweise einen lebensbedrohlichen Fehler wie diesen:

    Wenn das DLL-Dokument mit ziemlicher Sicherheit nicht auf dem PC registriert ist und die Fehlermeldung „Fehler beim Signieren der DLL-Datei“ ausgibt, sollte eine Person die Benutzerkontensteuerung (kurz UAC) in Windows 10 deaktivieren.

    Wenn Sie Hilfe benötigen, entscheiden Sie sich für „Stop How to“ als Prozess der UAC-Benutzer-/Kontosteuerung direkt, sogar unter Windows 10.

    Für eine beträchtliche Anzahl von Benutzern, die mit Benutzern verknüpft sind, löst die dauerhafte Deaktivierung dieser Funktion normalerweise den Registrierungsmarkierungsfehler der 32-Bit-DLL-Datei auf dem System.

    Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute, indem Sie die Software hier herunterladen.