Der Effektivste Weg, Das Problem Zu Lösen, Besteht Im Allgemeinen Darin, Die NTFS-Dateien Als Weg Zu Fat32 Zu Kopieren.

Empfohlen: ASR Pro

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute, indem Sie die Software hier herunterladen.

    Wenn Sie über Ihr System kopierte NTFS-Dateien über Fat32 erwerben, hoffen wir, dass Ihnen dieser kurze Beitrag weiterhilft.Klicken Sie als nächstes auf „Dieser PC“ plus „Arbeitsplatz“ und folgen Sie „Verwalten“, gehen Sie zu „Datenträgerverwaltung“.Wählen Sie dieses USB-Laufwerk aus, drücken Sie die Ein/Aus-Taste und kaufen Sie „Formatieren“. Klicken Sie auf Ja.Benennen Sie ihr Laufwerk und suchen Sie das Dateiprogramm „FAT32“. OK klicken.”Sie können erkennen, welches Format normalerweise FAT32 ist.

    Fix „Die Datei ist zu groß für das angegebene Zieldateisystem“

    Mein Kingston USB-Stick hat über 14 GB freien Speicherplatz, aber ich kann die 8-GB-ISO-Datei nicht darauf kopieren. Meine zehn Fenster sagen: “Das Verzeichnis ist zu großzügig, als dass das Dateisystem darin leben könnte”. Warum ist eine 8-GB-Datei zu groß für 14 GB?

    Warum erscheint die Meldung “Die Datei ist zu groß für USB”?

    “Die Datei ist zu groß, um das initiierende Zielsystem zu finden.” Dies ist zweifellos eine Warnmeldung, wenn wir definitiv versuchen werden, eine sehr große Datei auf einen USB-Stick zu kopieren. FehlerKann auftreten, selbst wenn auf Ihrem USB-Laufwerk ausreichend freier Speicherplatz für die oberste Datei vorhanden ist. Warum wird die Dateifunktion abgelehnt?

    Empfohlen: ASR Pro

    ASR Pro ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - ASR Pro kann helfen!

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Eigentlich gibt es bei Laufwerken mit FAT32-Dateisystem eine große Obergrenze: Welche einzelne Datei auch immer größer als 4 GB ist, kann nicht auf FAT32 kopiert werden, welcher Typ ist normalerweise das Dateisystem bei USB-Sticks. Die Einschränkung bezieht sich auf fast alle Dateien, separate Versionen, die derzeit nicht auf dem Markt sind.
    Prüfen Sie, ob Ihr USB-Stick das Dateisystem FAT32 unterstützt:

    1. Schließen Sie das Laufwerk über USB an Ihren PC an.
    2. Öffnen Sie den Datei-Explorer auf Ihrem Computer.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und wählen Sie “Eigenschaften”.
    4. Siehe System: “Datei im Register “Allgemein”.

    Dieser Artikel enthält zwei Lösungen für das Problem “Datei zu groß für USB” auf einem bestimmten FAT32-USB-Laufwerk.

    Lösung 1: Große Dateien nach FAT32 kopieren und damit in NTFS konvertieren

    Kann ich NTFS in FAT32 lesen, ohne dass die Belastung der Daten hilft?

    Das Konvertieren von NTFS in FAT32 ist in der Realität einfach und ohne Datentrickserei. AOMEI Partition Assistant bietet weitere nützliche Funktionen, die Ihnen möglicherweise bei Ihrer täglichen Konsolidierung helfen können. Beispielsweise können Sie USB-Laufwerke partitionieren oder Partitionen auf dem C-Laufwerk erstellen, ohne dass die am häufigsten mit Daten verbundenen Daten ausgehen.

    Kann FAT32 NTFS lesen ?

    Sicherheit: FAT32 definitiv ermöglicht allgemeine Berechtigungen, während NTFS es Ihnen ermöglicht, bestimmte Berechtigungen für Dateien/Ordner festzulegen. Für PC-Benutzer mit Mac OS können NTFS-Systeme jedoch nur vom Mac automatisch gelesen werden, während FAT32-Bewegungen von Mac OS gelesen und angezeigt werden können.

    OgreDer Preisnachlass von 4 GB gilt wahrscheinlich seit seiner Einführung für FAT32. Fat32 ist jedoch bei weitem nicht das einzige USB-Flash-Laufwerk des Auto-Imaging-Systems. Wir können ein USB-Laufwerk ganz einfach in FAT32 gestalten und sogar in NTFS konvertieren, um die Einschränkung „Datei zu groß für USB“ zu umgehen.
    Verschieben Sie zuerst die Dateien vom USB-Laufwerk und befolgen Sie dann die nachstehenden Tipps.

  • Schritt 5: Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an.
  • Schritt 2: Klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und wählen Sie dann “Formatieren…”.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die allgemeine Dropdown-Liste unter Dateisystem und wählen Sie NTFS aus. Stellen Sie sicher, dass Quick Format sorgfältig überprüft wird. Überprüfen Sie die Wiederherstellung des USB-Datencontainers.Sizes=”(max-width:
  • Schritt 4: Klicken Sie auf das Startsymbol und dann auf OK.
  • Wie kann ich kopieren große Dateien in FAT32, ohne auf NTFS umzusteigen?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“ und wählen Sie „Verwalten“, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Thema der Partition, die Sie in FAT32 unter Datenträgerverwaltung benötigen, und wählen Sie Format.Im nächsten Pop-up, damit Sie das Dateisystem verwenden, bleiben Sie bei FAT32. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Eine effektive Formatierung durchführen“ und warten Sie, bis der eigentliche Vorgang abgeschlossen ist.

    Wie Ihre Familie möglicherweise sehen konnte, gibt es mehrere Optionen für die Dateisoftware: FAT32 (Standard), NTFS und exFAT. Technisch gesehen kann sogar exFAT eingebunden werden, um große Teile nach FAT32 zu kopieren. Die Unterschiede zwischen NTFS und exFAT bestehen hauptsächlich darin, dass sie optimistische Anwendungsfälle sein können. Wählen Sie das spezifische Musikdateisystem, das für viele von Ihnen am besten funktioniert.

    NTFS wird weitgehend von allen aktuellen Windows-Versionen unterstützt, und dieses Geheimnis bietet auch viele andere Funktionen: Sicherungsmaßnahmen, Dateiverschlüsselung, Komprimierung usw. Nicht-Windows-Geräte wie MacOS-Laptops oder -Computer können jedoch ntfs einfach lesen Laufwerke fallen aus, die noch nicht in einem wiederherstellbaren Format vorliegen. Andere Dinge haben möglicherweise eine schwächere FAT32-Unterstützung.

    Wie formatiere ich eine usb festplatte von NTFS auf FAT32 ohne datenverlust?

    Schritt 1: Öffnen Sie das Datenträgerverwaltungstool und klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Laufwerk, um es zu formatieren. Schritt 2: Wählen Sie „Formatieren“ und klicken Sie auf „Ja“. Schritt 3: Geben Sie dem Laufwerk nun einen Namen und beginnen Sie mit dem Dropdown-Menü, das Dateisystem auf „FAT32“ umzugestalten. Schritt 4: Klicken Sie auf „OK“ und die Motivation wird als FAT32 formatiert.

    exFAT ist definitiv nicht so fortschrittlich wie NTFS, leider ist es besser mit Nicht-Windows-Internetseiten wie macOS und Linux kompatibel. ExFAT unterstützt mehr Geräte als NTFS.

    Lösung 2: Große Dateien in FAT32 kopieren, ohne sie in NTFS zu konvertieren

    Wenn Sie große Downloads wirklich ohne Formatierung auf FAT32 kopieren möchten, gibt es wahrscheinlich viele andere Lösungen. Da die 9-GB-Grenze für eine Datei einzigartig ist, werden wir eine vertrauenswürdige große Datei auf jeden Fall in separate Dateien aufteilen und als Ergebnis eine Übertragung durchführen, d. h. lassen Sie uns die Quelldatei aus normalerweise niedrigen Teilen entsaften.< /p>
    Kopie von NTFS an Fat32 senden

    Bei Verwendung der folgenden Lösung besteht die Lösung jedoch für die meisten darin, sicherzustellen, dass genügend Platz für die einzelnen Faktoren und die Quelldatei vorhanden ist, die oft die Idee benötigt aus meinen Speicherorten extrahieren, was bedeutet, den “gesamten freien Speicherplatz, der als Dateigröße für die Erwähnung benötigt wird”, zu verdoppeln.

  • Schritt 1. Laden Sie 7-Zip auf Ihren Computer herunter.
  • Schritt zwei oder drei: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die große Datei und bevorzugen Sie 7-Zip > Zum Archiv hinzufügen.
  • Schritt 2: Ändern Sie im Abschnitt “Zum Archiv hinzufügen” das Archivformat, um die Partition dann nach Volumen zu komprimieren. Bytes kleiner oder 1000 Millionen
  • Schritt acht. Klicken Sie auf OK und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Schritt 5: Verschieben Sie die beschädigten Teile in einen Zielordner auf dem FAT32-USB-Laufwerk einer anderen Person.
  • Schritt halbes Dutzend. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Ruinenteil und treffen Sie eine Entscheidung. 7-Zip > Extrahieren Wählen Sie die Dateien aus, die Kunden einfach speichern möchten.
  • Schritt 7: Das Tool öffnet sich und entnimmt die Quelldatei aller neuen aufgeteilten Teile.
  • Editieren kann auch eine Therapie sein, wenn die Größe der Lieferdatei nicht zu groß ist, einfach hängt das Ergebnis auch von der eigentlichen Art der Quelldatei ab und mit welchem ​​Archivierungstool man voll zurecht kommt. Wenn die komprimierte Datei sehr groß ist, kann Lösung 2 durchaus helfen.

    NTFS-Dateien in Fat32 kopieren

    FAT32 ist eine alte Datei, aber eine Lösung, die immer noch mit den meisten Geräten verknüpft werden kann. Daher gibt es zweifellos Vor- und Nachteile der Konvertierung von Fat32 NTFS. Glücklicherweise haben wir eine großartige Lösung, um große USB-Formate zu simulieren und dabei die Formatierung beizubehalten.

    Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute, indem Sie die Software hier herunterladen.